Skip to main content

Degussa Bank Girokonto

0,00 €

Dauerhaft gebührenfrei
  • 0,- Euro Kontoführungsgebühr dauerhaft
  • Kostenlose Kreditkarte ab 5.000 Euro Jahresumsatz
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • Beitragsfreie Girocard/Maestro-Card
  • 1,75% Fremdwährungsgebühren
  • Optional: Dispo mit 9,90% p.a.
  • 125,- Euro Prämie bei Kontoeröffnung
  • Video-Ident möglich

Die Degussa Bank AG ist eine Muttergesellschaft von mehreren Unternehmen, welche bundesweit Finanzdienstleistungen anbietet. Zudem zeichnet sie sich als eine der größten Anbieter von Firmenkarten aus. Das Bankinstitut spezialisiert sich mit seinen Angeboten und Services auf Berufstätige. Bekannt ist Degussa vor allem im Goldhandel. Bankgeschäfte können Sie als Kunde dort oder bei einer der 200 Partnerunternehmen durchführen. Die Degussa Bank bietet ein komplettes Spektrum an Finanzdienstleistungen zu besonderen Konditionen. Darunter befindet sich auch das kostenlose Konto Degussa Bank Girokonto GiroDigital.

Degussa Bank Girokonto Gebühren auf einen Blick

Gebühren

  • 0,00 Euro Kontoführungsgebühren
  • 0,00 Euro für Maestro-/girocard

Gebühren für Bargeld

  • Weltweit Bargeld abheben
  • Euro-weit kostenlos mit der Global CashCard
  • Bundesweit kostenlos mit der girocard

Kosten bei Zahlungen/Geldabhebungen im Euro-Ausland

  • 1,5 Prozent vom Umsatz Fremdwährungsgebühr

Besonderheiten

  • Einfache Kontoeröffnung
  • Inklusive Maestro-Karte/girocard und MasterCard Global CashCard
  • Attraktive Einkaufsrabatte
  • 125,-€ Bonus sichern im Aktionszeitraum
  • Kontowechselservice
  • Online-Shopping mit paydirect
Degussa Bank Girokonto Erfahrungen

Unsere Degussa Bank Girokonto Erfahrungen sind im Großen und Ganzen gut. Allerdings eignet es sich nicht für jeden Kunden.

Unser redaktioneller Degussa Bank Girokonto Test

Die Degussa Bank Girokonto Kosten

Mit dem Degussa Bank Girokonto sind Sie Nutznießer vieler Serviceleistungen und nur wenigen Gebühren. Es handelt sich um ein dauerhaft kostenloses Girokonto. Zudem erhalten Sie eine Maestro-Karte bzw. eine girocard kostenlos dazu, ebenso eine Degussa Bank Kreditkarte, die Global CashCard. Die Degussa Bank bietet Ihnen an, dieses Konto als Lohn-/und Gehaltskonto zu eröffnen.

Allerdings sind an das Konto gewisse Voraussetzungen gebunden. Die Maestro-Karte erhalten Sie nur kostenlos, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von mindestens 750 Euro vorweisen können. Andernfalls wird eine Gebühr von 7,50 Euro jährlich für die Karte fällig. Ähnliches gilt für die Degussa Kreditkarte. Ab einem bargeldlosen Jahresumsatz von 5.000 Euro wird Ihnen die eigentliche Kreditkartengebühr von 64 Euro auf Ihr Girokonto erstattet. Erreichen Sie den Umsatz nicht, müssen Sie die Gebühren zahlen.

Hinweis: Können Sie die Voraussetzungen des GiroDigital Kontos nicht erfüllen, wird das Konto nach der halbjährlichen Prüfung von der Bank automatisch auf die Bezeichnung „GiroBasic“ gesetzt. Dann gelten die Bestimmungen und Voraussetzungen für dieses Konto. Dementsprechend entfällt dann die Bonifikation für die Maestro-Karte und die Gebühr von 7,50 Euro wird fällig.

Degussa Bank Geld abheben & bezahlen – hierauf sollten Sie achten

Mit der girocard können sie innerhalb Deutschlands bundesweit an rund 4.200 Geldautomaten der CashPool-Gruppe kostenlos über Ihr Degussa Bank Girokonto Geld abheben. Außerdem stehen Ihnen alle Automaten und Akzeptanzstellen mit Maestro-Logo zur Verfügung. Darunter können Sie auch von den Geldservice-Terminals der Degussa Bank, sowie den Geldautomaten der ING-DiBa Gebrauch machen.

Mit der Global CashCard, eine Degussa Bank Mastercard Kreditkarte, welche Sie zu ihren Lohn-/Gehaltskonto bei ausreichender Bonität dazu erhalten, können Sie ebenfalls Euro-weit problemlos Bargeld abheben. Dafür stehen Ihnen über 1 Millionen Automaten zur Verfügung. Eine separate Abrechnung gibt es nicht. Die Ausgaben erfolgen als direkte Belastung vom Degussa Bank Girokonto. Mit der CashCard können Sie sogar bis zu einem Einkaufswert von 25 Euro kontaktlos bezahlen. Bei kontaktlosen Zahlungen über 25 Euro wird dann zusätzlich noch eine Unterschrift/PIN verlangt.

Degussa Bank Kreditkarte

Die Degussa Bank Kreditkarte ist erst ab einem Jahresumsatz von 5.000 Euro gebührenfrei.

Aber Achtung: Da die CashCard, aufgrund der direkten Belastung des Girokontos bei Ausgaben, eher als Debitkarte fungiert und weniger als eine klassische Kreditkarte mit Kreditrahmen, könnten Sie bei Mietwagenbuchungen Probleme bekommen. Diese verlangen eine Kaution, welche auf der Kreditkarte geblockt wird. Das ist bei Debitkarten nicht immer möglich, weshalb diese oftmals abgelehnt werden.

Setzen Sie Ihre Global CashCard im Ausland ein, müssen Sie für sämtliche Transaktionen, die nicht in Euro stattfinden, eine Fremdwährungsgebühr von 1,5 Prozent vom Umsatz dazu rechnen.

Tipp: Versorgen Sie sich am Besten im Euro-Raum immer mit der Global CashCard. Zwar werden die Abhebungen nicht zu dessen Jahresumsatz von 5.000 Euro gerechnet, allerdings sind die Abhebungen für Sie kostenfrei.

Hinweis: Zusätzlich kann Ihnen als Kunde bei Bargeldauszahlungen am Automaten die Automatennutzungsgebühr begegnen. Auf diese hat die Degussa Bank keinen Einfluss. Die zu zahlende Gebühr wird Ihnen während des Vorgangs mitgeteilt. Sie haben dann die Möglichkeit die Transaktion abzubrechen oder fortzufahren und zu zahlen.

Die Maestro-Karte/ girocard zum GiroDigital Konto der Degussa Bank

Zu Ihrem Degussa Bank Konto GiroDigital erhalten Sie inklusiv die Maestro-Karte dazu. Erfüllen Sie die Voraussetzungen (monatlicher Geldeingang von mind. 750 Euro), bleibt die Karte gebührenfrei und die Jahresgebühr von 7,50 Euro entfällt. Mit der Maestro-Karte bzw. girocard sind Sie innerhalb Deutschlands in der Lage, kostenlos an allen Automaten der CashPool-Gruppe Geld abzuheben und Transaktionen durchzuführen. Das beläuft sich auf rund 4.200 Geldautomaten. Alternativ können Sie auch bei vielen Einzelhändlern Bargeld beziehen. Zudem können Sie problemlos Kartenzahlungen durchführen. Die Beträge werden zeitnah von Ihrem Girokonto abgezogen.

Sie können zusätzlich Ihre Maestro-Karte auch im Ausland einsetzen, um Bargeld abzuheben. Dafür stehen Ihnen rund 15 Millionen Akzeptanzstellen mit Maestro-Logo weltweit zur Verfügung. Allerdings könnten hier gebührenfrei werden bzgl. Auslandseinsatz und Fremdwährung. Wir empfehlen Ihnen daher eher die Nutzung der Degussa Bank Kreditkarte.

Degussa Bank Konto

Neben dem Degussa Bank Konto, bietet die Bank auch diverse Sparprodukte.

Im Supermarkt Geld abheben?

Mittlerweile ist es in Deutschlands gang und gäbe auch an Supermarktkassen mit der girocard Bargeld zu beziehen. Das erspart den Gang zu dem nächsten Geldautomaten. Dafür ist in der Regel ein Mindesteinkauf von 20 Euro die Voraussetzung. Außerdem ist oftmals auch eine Auszahlung nur bis zu 200 Euro möglich.

Beliebte Supermärkte, in denen eine Barauszahlung möglich ist, sind Rewe, Netto, Toom Baumarkt, Penny Markt, Sky Supermarkt, Plaza Märkte und Famila. Ob dies allerdings auch mit der girocard der Degussa Bank möglich ist, konnten wir in unserem redaktionellem Degussa Bank Girokonto Test nicht zweifelsfrei ermitteln.

Bei der Degussa Bank Geld einzahlen

Sie können auf Ihr Degussa Bank Girokonto Geld einzahlen. Dazu nutzen Sie eine der Filialen der Bank. Problematisch ist hier allerdings, dass diese teilweise auf dem Werksgelände von Firmen stehen wie Continental oder Siemens. Da haben Sie als Nicht-Mitarbeiter nicht unbedingt Zugang. In Großstädten gibt es jedoch auch frei zugängliche Degussa Bank Filialen. Möglicherweise können Sie auch direkt an einem Degussa Geldautomaten auf Ihr Konto Geld einzahlen.

Degussa Bank Girokonto Dispo

Bei entsprechend guter Bonität, erhalten Sie auf Wunsch einen Degussa Bank Girokonto Dispo. Natürlich fallen für den Dispokredit Sollzinsen an. Bei der Degussa Bank wird momentan für einen eingeräumten Überziehungskredit ein Zinssatz von 9,90 Prozent p.a, für einen geduldeten Überziehungskredit (Kontoüberziehung über den Dispo hinaus) ein Zinssatz von 14,50 Prozent p.a. fällig.

Sollten Sie häufiger einen Dispo in Anspruch nehmen müssen, dann empfehlen wir Ihnen das comdirect Girokonto. Dort beträgt der Sollzins lediglich 6,50 Prozent p.a.

Degussa Bank Girokonto Prämie

Neukunden erhalten einen Degussa Bank Prämie, bei Nutzung des Kontos als Gehaltskonto.

Besonderheiten des GiroDigital Kontos der Degussa Bank

Die Degussa Bank bietet ihren Kunden viele Vorteile und kommt ihnen auf vielen Bereichen entgegen. Sie als Kunde haben mit dem Degussa Bank Konto folgende Vorteile:

  • Schnelle und einfacher Kontoeröffnung
  • Kontowechselservice
  • Bis zu 125 Euro Bonus
  • Online Shopping mit paydirekt
  • Hohe Einkaufsrabatte

Profitieren Sie vom schnellen kostenlosen Kontowechselservice. Wenn Sie das kostenlose Girokonto als Ihr Hauptkonto verwenden, kommt Ihnen die Degussa Bank entgegen und übernimmt für Sie den Kontoumzug. Dabei werden alle Lastschriftpartner über Ihre neue Bankverbindung informiert. Selbst das Kündigungsschreiben an Ihre alte Bank übernimmt das Kreditinstitut. Im Endeffekt brauchen Sie dann nur 10 Minuten Ihrer Zeit für den Kontowechsel aufopfern.

Sichern Sie sich zudem einen Bonus bis zu 125 Euro. Beim Degussa Bank Bonus handelt es sich um zeitlich begrenztes Angebot, welches nur in einem bestimmten Zeitraum geltend gemacht werden kann. Hier ist es Ihnen z.B. möglich einen Bonus von 125 Euro zu erhalten. Sie sichern sich einen Degussa StartBonus von 50 Euro, wenn Sie das Konto als Hauptbankverbindung mit Lohn-/ und Gehaltseingang einrichten. Ein Zusatzbonus ist möglich, wenn sich noch weitere Teilnehmer für solch ein Konto entscheiden.

Mit paydirekt können Sie bequem und sicher online shoppen. Dafür sorgt ein innovatives Bezahlverfahren. Durch den Käuferschutz erhält der Händler keine Einsicht in ihre Daten.

Als Inhaber des kostenlosen Degussa Bank GiroDigital Kontos haben Sie Anspruch auf die vielen Einkaufsvorteile und Rabatte. Sie erhalten Rabatte auf Pauschalreisen, Handyverträge, Mietwagenanbieter, Geschäfte von Adidas und Christ, Sprachreisen, Hotels und auf viele Einrichtungen mehr.

Degussa Bank Wechselservice

Der Anbieter unterstützt Neukunden beim Wechsel hin zur Degussa Bank.

Das kostenlose Degussa Bank Girokonto eröffnen

Wenn Sie sich für die Degussa Bank und das GiroDigital Konto entscheiden, können Sie in wenigen Minuten Ihr neues Degussa Bank Girokonto eröffnen. Es sind nur fünf Schritte notwendig, welche die Wahl des Kontos und die Angabe Ihrer persönlichen Daten beinhalten. Für die Legitimation können Sie zwischen dem PostIdent-Verfahren und dem VideoIdent-Verfahren wählen.

Letzteres hat den Vorteil, dass sie Ihr Haus nicht verlassen müssen und der Auftrag dadurch um einiges schneller abgewickelt werden kann. Sie führen dabei ein kurzes Gespräch mit einem Mitarbeiter, der anhand Ihres Personalausweises die Daten abgleicht. Dies kann an ihrem PC, Tablet oder Smartphone stattfinden. Sie benötigen lediglich ein elektronisches Gerät mit Internetanbindung und Kamera.

Gibt es eine Degussa Bank App zum kostenlosen GiroDigital Konto?

Für alle, die Ihr Konto gerne unterwegs nutzen und die Finanzen im Blick haben möchten, können Sich für Ihr Smartphone oder Tablet die Degussa Bank App im App Store (Apple) oder bei Google Play (Android) herunterladen. So können Sie jederzeit von überall Transaktionen durchführen und auf Ihr Konto zugreifen.

Hinweis: Damit Sie die App für iOS oder Android nutzen können, muss ihr Konto von der Degussa Bank für das Online Banking freigeschaltet werden.

Mit der App können Sie Funktionen, wie den Fingerabdruckscan verwenden, sich eine Kontoübersicht verschaffen, leichter Zahlungsaufträge erfassen, Foto-Überweisungen durchführen und vieles mehr, was das Banking und Brokern betrifft, nutzen.

Degussa Bank Girokonto Test

Unser redaktioneller Degussa Bank Girokonto Test zeigt: Die App ist absolut Top!

Fazit: Strenge Voraussetzungen, aber gute Features und Boni

Die Degussa Bank hat insbesondere Arbeitnehmer als Zielgruppe, die bei großen Unternehmen arbeiten. Das wird durch die zahlreichen Kooperationen un den damit verbundenen Angeboten und Rabattaktionen ersichtlich. Zudem belohnt es Aktivkunden, die hohe Umsätze mit der Kreditkarte verzeichnen und entsprechende Eingänge auf ihr Konto haben, mit dem Entfall sämtlicher Gebühren.

Damit die girocard kostenlos bleibt, ist ein monatlicher Geldeingang von 750 Euro notwendig. Ein Jahresumsatz von 5.000 Euro bei der Kreditkarte ist erforderlich, damit die Degussa Bank CashCard Kreditkarte kostenfrei bleibt. Ansonsten fällt eine Jahresgebühr von 64 Euro an. Außerdem wird im Euro-Ausland eine Fremdwährungsgebühr von 1,5 Prozent vom Umsatz fällig. Alternativ können Sie auf bessere Kreditkartenangebote von anderen Anbietern zurückgreifen.

Bevor Sie sich also für die Degussa Bank entscheiden, sollten Sie Ihre Finanzen gut überblicken und überlegen, ob sich das Angebot des GiroDigital Kontos für Sie lohnt. Liegt der Gehaltseingang unter 750 Euro oder nutzen Sie nur recht selten die Kreditkarte, die Sie hier optional bestellen können, ist wahrscheinlich ein Girokonto bei einem anderen Bankhaus besser für Sie geeignet. In unserem Girokonto Vergleich finden Sie hervorragende Alternativen. Ansonsten werfen Sie auch mal einen Blick auf unseren redaktionellen ING-DiBa Girokonto Test.

Erfüllen Sie hingegen alle Voraussetzungen, die dieses Konto mit sich bringt, können Sie hier durchaus gut beraten sein und das gesamte Spektrum nutzen, welches Sie geboten bekommen.


0,00 €

Dauerhaft gebührenfrei